Technoplan

Der Stoff aus dem die Lösung ist.

Technoplan X kowerk

Wer hätte gedacht, dass Planen so vielseitig einsetzbar sind!? Für die Technoplan GmbH durften wir Webdesign, Logo & Content produzieren. Mit einem erstaunlich breiten Leistungsspektrum, haben wir so einiges über Planen, die Firma Technoplan und ihre Menschen lernen düfen.

logodesign-technoplan-kowerk

Branding

Technoplan wollte nach ca. 20 Jahren das eigene Erscheinungsbild modernisieren. Bevor wir in die Gestaltung gingen, betrachten wir gemeinsam in mehreren Workshops die Marke.

Wie ist die Geschichte, was waren Erfolge, wichtige Schlüsselmomente und was sind die Stärken. Vision, Ziele, Zielgruppen und zukünftige Leistungen wurden ebenso in die Betrachtung mit einbezogen. Aus diesen Erkenntnissen erstellten wir ein Kommunikationskonzept mit Positionierung, Markenversprechen und kommunikativer Leitidee. So entstand der die Botschaft Technoplan – Der Stoff aus dem die Lösung ist!

Basierend auf diesem Konzept entstanden dann das Logo und die Gestalungselemente sowie Kampagnenideen und Werbemittel. 

Webdesign

Für die Technoplan GmbH haben wir einen Webauftritt konzipiert, der übersichtlich das breite Angebotsspektrum des Unternehmens wiedergibt. Bilder und Texte gehörten zum Auftrag dazu. Frischer, informativer und responsive ist das Ergebnis.

Na, Zeit für frischen Wind?

Corporate Design

Das Logo der Technoplan GmbH  hatte bereits  20 Jahre auf dem „Buckel“. Die Geschäftsführer waren der Meinung, es hätte seine Pflicht erfüllt und das es Zeit für ein neues sei! Wir fragten nach, um herauszufinden, was genau die beiden brauchten und wollten. Vielseitig, funktionell und simpel sollte es sein.

corporate-design-handwerk-brandenburg-agentur-kowerk

Businessfotografie

Für die Technoplan GmbH sollten Fotos für die Webseite und diverse Online Kanäle entstehen. Auch wenn sich eine Plane jetzt nicht sonderlich spannend anhört: Technoplans Hallen und Mitarbeiter sind es auf jeden Fall wert, die Kamera drauf zu halten. Aber auch die Produkte selber, also Planen in allen Formen & Materialien, waren überraschend „gut zur Kamera“. Aber seht selbst… 🙂